Honorar

"Was kostet das?" Ja, ich weiß, diese Frage interessiert Sie brennend. Das kann ich auch verstehen. Manchmal ist das die erste Frage, die an mich gerichtet wird. Manchmal kommen wir auch erst am Ende des Gesprächs darauf. Manchmal ist der Preis ausschlaggebend. Viel öfter jedoch geht es um die Qualität meiner Arbeit.

Und tatsächlich kann ich hier keine Preisliste erstellen. Denn ich weiß ja noch nicht, was Sie brauchen und wie lange Sie es brauchen:

  • Soll ich für eine Party die komplette Ausstattung mit Licht und Funkmikrofon mitbringen?
  • Brauchen Sie nur Hintergrundmusik ohne Beleuchtung? Oder doch lieber mit?
  • Ist eine Anlage in der Location bereits vorhanden?
  • Geben Sie oder die Location eine Zeit für das Ende der Veranstaltung vor oder wollen Sie ein Open End?
  • Gibt es ein Motto, auf das ich mich extra vorbereiten muss? Zum Beispiel Musik aus einem bestimmten Land?
  • Wie lange brauche ich für die Anreise und den Aufbau?
  • Ist es eine kleinere Veranstaltung oder ein besonders großes Event?

Nehmen wir einmal an, die Braut oder der Bräutigam kommen aus Mexico. Oder aus Russland. Oder aus der Türkei. Und dieser Teil des Paares bringt noch jede Menge Familie und Freunde aus dem jeweiligen Land mit. Dann liegt es an mir, auch für diesen Teil der Gesellschaft die richtige Musik parat zu haben. Das sprechen wir natürlich vorher genau ab. Das ist ein erheblicher Mehraufwand für mich, der sich dann an dem Abend auszahlt. Diese Länder habe ich nicht zufällig ausgewählt. Das waren Hochzeiten, die mir für immer in Erinnerung bleiben werden!

Aus allen diesen individuellen Punkten berechnet sich letztendlich das Honorar. Dazu kommt, dass ich mich als Handwerkerin bzw. Dienstleisterin bezeichne. Es gibt keine Playlist, aus der ich abspule. Ich bin an dem Abend ganz für Sie da und stelle mich auf Sie und Ihre Gäste ein. Warum bin ich keine Künstlerin? Vielleicht bin ich das, aber auf einem anderen Gebiet. Hier geht es nicht um Kunst oder um meinen Geschmack, sondern einzig und allein darum, den Abend für Sie unvergesslich zu machen. Und da muss ich immer wieder auf Neue aus meiner Komfortzone heraus.

Bevor Sie sich entscheiden, können wir ein unverbindliches Gespräch führen. In der Location, bei Ihnen zuhause oder in einem Café. So lernen wir uns persönlich kennen und Sie erhalten einen Eindruck von meiner Arbeit. Dann sprechen wir auch über die Konditionen. Und ich bin mir sicher, dass wir uns da einig werden!